Es gibt viele Gründe für den Zusammenschluss von Elysion Financial Engineering und Phoenix Social Franchising. Der naheliegendste Grund ist sehr schlicht: Für Social Franchising benötigt man in der Umsetzung Kapital. Kapital, das von Privatleuten über Instrumente des Financial Engineerings generiert wird. Der zweite wichtige Grund: Die ethische Grundhaltung bei beiden Unternehmungen.

Elysion Financial Engineering wurde im Jahr 2002 von unternehmerisch Denkenden verschiedener Nationalität mit dem Zweck gegründet, uneigennützig Bildung, Kultur, Wirtschaft und Völkerverständigung zu fördern sowie umfangreich über selbst initiierte Projekte regional und überregional soziales Engagement zu betreiben und aktiv gesellschaftlich gestaltend tätig zu sein. Hier liegen die Schwerpunkte der Vereinsinteressen eindeutig bei Projekten, welche die wirtschaftliche und persönliche Situation von deutschen und ausländischen Jugendlichen, Arbeitslosen, Strafgefangenen, Berufsrückkehrerinnen und ExistenzgründerInnen durch geeignete Massnahmen prägnant verbessern helfen und auf solchen Projekten, welche lokale Initiativen begründen, unterstützen oder fördern.

Vor dem Hintergrund des fortschreitenden politischen Integrationsprozesses in der Europäischen Union, der sich unter anderem durch die Osterweiterung der Union in Jahren 2004 und 2006 dokumentiert, beabsichtigt der Verein die soziale und wirtschaftliche Integration von Zuwanderern beiderlei Geschlechts vornehmlich durch Weiterbildungsangebote, professionelle Hilfestellungen und sonstige Massnahmen im Bereich Unternehmensgründung, Management und Organisation auf Basis bestehender und neuer Kooperationen zu ermöglichen, zu begleiten und zu fördern.

Auf dieser Grundlage wird eine neue Wirtschaftsethik gebildet und gelebt, um in den Bereichen Umwelt, Gesellschaft und Gesundheit Impulse zu geben, Veränderungen herbeizuführen und Systeme mit dem Ziel dauerhaften Bestehens zu verändern. Im Bereich der Umwelt besteht hier der Schwerpunkt auf dezentralen, technischen Lösungen der Deutsche Agrar Holding und ACRE A Clean Refreshed Earth KG mit dem Ziel, die endlichen Ressourcen schonend zu nutzen und erneuerbare Ressourcen mit minimalen Nebenwirkungen und hoher Effizienz einzusetzen. Im Bereich der Gesellschaft soll Verständnis dafür geweckt werden, dass eine Vielzahl der derzeit existenten Systeme kollabieren respektive keinen dauerhaften Bestand mehr haben und dass hier kurzfristig Veränderungen herbeigeführt werden müssen, zum Beispiel durch Siedlungsbau und Forschung. Im Bereich der Gesundheit werden kleine und mittlere Projekte unterstützt, die komplementär zu den bestehenden Systemen wirken und dem Verbraucher eine Wahlmöglichkeit insbesondere im Bereich der Prävention und der Rehabilitation bieten.

0
0
0
s2smodern

Die Maple River Nutrazeutika GmbH & Co. KG verkauft die wirksamen Bestandteile von Heilpflanzen, also Samen, Blüten, Blätter, Wurzeln, Früchte oder das ganze Kraut. Diese ausgezeichnete Rohware wird von Humanmedizinern und Veterinären im Rahmen einer Phytotherapie oder als Nahrungsergänzung bzw. Futterergänzung als so genannte Nutrazeutika verwendet, also dem Gegenteil von Pharmazeutika. Die Maple River Nutrazeutika verkauft diese Heilpflanzen als Gewürz oder Kräuter. Und zwar im Direktvertrieb an Futtermittlevertriebe und Bioläden sowie im Onlinehandel vom Kräuterdepot Europa an Konsumenten. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Deutsche Nutrition Holding Sh.p.K. verfügt die Maple River Nutrazeutika GmbH & Co. KG über die gesamte horizontale Produktionsebene von Anbau bis Verkauf.

Die Deutsche Nutrition Holding sammelt oder kultiviert die Heilpflanzen im Anbauland, reinigt, analysiert und schneidet die Heilpflanzen sowie exportiert sie exclusiv an die Maple River Nutrazeutika GmbH & Co. KG. Diese wiederum importiert, analysiert, keimreduziert, verpackt und verkauft diese. Da es also keine Mitverdiener und keinen Zwischenhandel gibt, können günstige Preise angeboten werden und kann trotzdem in die Ausbildung der Arbeiter vor Ort im Anbauland investiert werden. Zudem sind die Auslandspartner am Geschäftsergebnis direkt beteiligt, wird ein Qualitätsmanagement-System forciert und werden alle Kräuter und Gewürze in Hamburg keimreduziert.

Die Maple River Nutrazeutika GmbH & Co. KG wurde am 06. Dezember 2011 mit dem Namen Jin Feng Germany GmbH & Co. KG in Lüneburg gegründet. Im Jahre 2015 wurde die Fokussierung auf Kräuter aus China für die Anwendung in der TCM Traditionellen Chinesischen Medizin aufgegeben und man konzentriert sich nunmehr auf 25 europäische Heilpflanzen, deren Sammlung, Kultivierung und Re-Kultivierung. Komplementärin und Geschäftsführerin ist die Phoenix Social Franchising GmbH. Ende 2016 wurden die Geschäftsanteile der chinesischen Teilhaber sowie weitere Kommanditeinlagen im Jahr 2017 durch die Elysion Financial Engineering übernommen, die aktuell mit € 200.000 Kommanditkapital an der Maple River Nutrazeutika GmbH & Co. KG beteiligt ist und 100% der Stimmrechte besitzt. Seit Ende 2017 werden durch die Kooperation mit der niederländischen Ethno Apotheke zudem 20 ausgewählte Präparate der Ethnomedizin sowie 10 Präparate angeboten, die auf bewährten Rezepturen der TCM Traditionellen Chinesischen Medizin beruhen.

 

0
0
0
s2smodern

Die ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG ist eine Projektentwicklungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt Energie und Agrar. Projekte der Gesellschaft beschäftigen sich mit dezentraler Energieversorgung durch Anbau spezieller Energiepflanzen und deren Verwertung durch Blockheizkraftwerke. Bei diesen Energiepflanzen handelt es sich zu fast 100% um Miscanthus und damit nicht um eine schädliche Monokultur oder gar um einen Energieträger, der zu Lasten von Flora oder Fauna angebaut wird.

Andere Projekte der ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG betreffen das automatisierte und mobile Recycling von wilden oder illegalen Mülldeponien. Wieder andere Projekte befassen sich mit der Re-Kultivierung von Heilpflanzen, deren nachhaltige Sammlung und der Kultivierung notwendiger Heilpflanzen. Alle Projekte der ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG werden in einer Kombination von Eigen- und Fremdkapital realisiert, wobei das Fremdkapital von ausgewählten privaten Investoren erbracht wird und nicht von anonymen Fondsgesellschaften. Die ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG erhält sich damit die Unabhängigkeit bei der Durchsetzung der besonderen Richtlinien der neuen Wirtschaftsethik.

Die ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG wurde am 03. November 2010 mit dem Sitz in Lüneburg gegründet, wo sie aktuell immer noch domiziliert ist. Komplementärin und damit verantwortliche Geschäftsführerin der ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG ist die Phoenix Social Franchising GmbH. Elysion Financial Engineering ist mit einem Betrag von € 250.000 an der ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG als Kommanditistin beteiligt und im Besitz von 71,42% der Stimmrechte.

 

0
0
0
s2smodern

Die EcoEden Water GmbH & Co. KG ist Initiatorin, Mehrheitseignerin und verantwortlich für Strategie und Umsetzung des Siedlungs- und Innovationsprojektes MicroNation EcoEden in Spanien. Die MicroNation EcoEden ist darauf ausgerichtet, auf einer oder mehreren Halbinseln die Post-Kollaps-Gesellschaft zu erreichen und diese durch gelebte Beispiele ethisch wertvoll, technologisch akzeptabel, ökologisch nachhaltig und gesellschaftlich anspruchsvoll zu gestalten. Um dieses Ziel zu erreichen, basiert die MicroNation EcoEden auf den Ergebnissen verschiedener Satelliten. Satelliten der MicroNation EcoEden sind Projekte und Unternehmen, die in den Bereichen Agrarwirtschaft, Energieproduktion und Forschung Ergebnisse erzielen. Diese Ergebnisse sind finanzielle Profite und Wissen. Beides fliesst dauerhaft und permanent in die MicroNation EcoEden, um das Kapital und das Wissen zum Entstehen einer befestigten, hoch technologischen Siedlung einzusetzen und um von dort aus weiter zu agieren.

Dieser Standort wird im Sinne von Zukunftsforschern als Halbinsel bezeichnet, weil jederzeit eine Interaktion mit den wirtschaftlichen und sozialen Systemen ausserhalb dieser Siedlung stattfindet. Jedenfalls solange, bis es zum Kollaps der Systeme kommen wird. Bis dahin wird in einer ersten Phase der Ansiedlung ein Forschungs- und Bildungszentrum gebaut, welches bereits Wohngebäude, Gemeinschaftsgebäude und technische Einrichtungen enthalten wird. Das macht die Siedlung unabhängig von Wasser, Nahrung und Energie machen, die sonst importiert werden müssten. Die Forschungen werden zielgerichtet durchgeführt, um weiteres Wissen im Bereich Nahrungsmittelanbau, Energieerzeugung und -speicherung, Tele-Medizin und Pflanzenwachstum anzusammeln. Die Weitergabe dieses und anderen Wissens erfolgt innerhalb der Bildungseinrichtung, die im weitesten Sinne der Erwachsenenbildung dient und in der Hoffnung betrieben wird, wichtige Impulse an Dritte weiterzugeben.

Die EcoEden Water GmbH & Co. KG wurde am 28. Oktober 2010 mit dem Sitz in Lüneburg gegründet, wo dieser aktuell immer noch ist. Die Komplementärin und Geschäftsführerin der EcoEden Water GmbH & Co. KG ist die Phoenix Social Franchising GmbH. Elysion Financial Engineering ist mit einem Kapital von € 1.075.000 direkt und indirekt am Kapital der EcoEden Water GmbH & Co. KG beteiligt und im Besitz von 100% der Stimmrechte.

0
0
0
s2smodern